Boom-Stimmung: Wirtschaft der Türkei wächst um 5 Prozent

0

Die Wachstumsrate der türkischen Wirtschaft im ersten Quartal 2017 hat fünf Prozent erreicht. Damit schlug die deutliche Wachstumsexpansion die Erwartung von Analysten, die eine Rate von 3,8 Prozent vorhersagten.

Die türkische Wirtschaft wuchs mit einer Rate von rund fünf Prozent im Vergleich zu den ersten drei Monaten 2016, berichtet das türkische Statistikamt TurkStat am Montag. Im Vergleich zu Deutschland, das laut OECD im gesamten Jahr 2017 zwei Prozent wachsen soll, ist das türkische Wachstum eine dynamische Explosion.

Der türkische Wirtschaftsminister Nihat Zeybekci zeigte sich äußerst optimistisch über die weitere Leistung der heimischen Wirtschaft. Außerdem überflügelt die Türkei die Leistungen des OECD-, EU- und G7-Raumes. Die Türkei hält weiterhin am Reformkurs fest hin zu einem verstärkten Wachstumskurs, ergänzte Zeybekci.

Die Erhebung für das erste Quartal liegt weit höher als die Vorhersage der Finanzabteilung der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu in der Türkei.

Das Quartalswachstum stieg um 0,5 Prozent zum ersten Quartal 2016. Dieser lag bei 4,5 Prozent. Damit erreichte das Bruttoinlandsprodukt im ersten Quartal 2017 rund 174 Milliarden US-Dollar.

(Bildquelle: Bildpixel/PIXELIO)


Share.

Nehme dazu Stellung!