Das türkische Handelsvolumen mit Syrien steigt auf über 1,8 Milliarden US-Dollar

Die Türkei ist trotz des Bürger- und Stellvertreterkriegs in Syrien zum wichtigsten Handelspartner des arabischen Landes aufgestiegen. Das Handelsvolumen ist inzwischen auf Vorkriegsniveau gestiegen.  Die Analyse vom französischen Think Tank ifri, die sich auf die Zunahme der türkischen Exporte nach Syrien während des Bürgerkriegs konzentriert, basiert auf offiziellen türkischen Statistiken und Schätzungen syrischer Ökonomen. Anders … Das türkische Handelsvolumen mit Syrien steigt auf über 1,8 Milliarden US-Dollar weiterlesen