Türkei unterstützt Kulturfonds für Turkstaaten

1

Der „Türkische Fonds für Kultur und Erbgut“ wird dazu beitragen, dass die Beziehungen zwischen Turkstaaten gestärkt werden. Das erklärte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu.

Er machte diese Bemerkungen bei einem Treffen mit der Präsidentin des Fonds, Güney Afandiyewa, berichtete die Nachrichtenagentur Trend am neunten Oktober unter Berufung auf den Fernsehsender TRT Haber.

Bei dem Treffen informierte Afandiyewa den Außenminister über die Aktivitäten des Fonds.

Cavusoglu lobte die Arbeit der Organisation bei der Bewahrung der Geschichte, Kultur und Zivilisation der Türkischen Welt. Er bemerkte, dass die Türkei jederzeit bereit sei, die Arbeit der Organisation zu unterstützen.



Share.