Türkisches Medizinforschung entwickelt verbesserte Katarakt-Linse

0

Eine neue Linse, die vom türkischen Gesundheitsfürsorge-Unternehmen VSY Biotechnology eingeführt wird, soll Kataraktpatienten bessere Sichtleistung zur Verfügung stellen, teilte die Firma am Dienstag mit.

Die neue Dreistärken-Okularlinse wurde laut einer Pressemitteilung des Unternehmens auf dem European Cataract and Refractive Society Congress in Portugal vergangene Woche enthüllt.

Die Firma sagte, dass die Lichtdurchlässigkeit der Linse, genannt AcrivaUD Trinova, bis zu 92 Prozent erreicht. Herkömmliche Linsen kommen auf 80-85 Prozent.

Die Linse ermöglicht eine optimale Sicht in verschiedenen Entfernungen und das Sehen bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen, so die Aussage.

„Nach der Operation werden die Patienten ohne Brille sehr gut sehen können“, sagte Doktor Ercan Varlibas, Vorstandsvorsitzender von VSY Biotechnology.

Er fügte hinzu, die Technologie kommt bei folgenden Krankheiten zum Einsatz: Myopie, Hyperopie, Presbyopie und Astigmatismus.

Die Linse wird in allen Ländern erhältlich sein, um den Anforderungen der augenärztlichen Industrie gerecht zu werden, fügte die Firma hinzu.

VSY Biotechnology hatte den Wettbewerb der türkischen Exportversammlung als „Secret Champions of Export 2017“ in der Kategorie „R&D Center Innovation“ angeführt.



Share.

Nehme dazu Stellung!