Türkei eröffnet historische bulgarische Kirche in Istanbul

0

Die bulgarische Ikonenkirche Sveti Stefan, die als die einzige Eisenkirche der Welt bezeichnet wird, die sich im Istanbuler Stadtteil Balat befindet, wurde nach siebenjähriger Restaurierung vom türkischen Präsident Recep Tayyip Erdoğan, Premierminister Binali Yıldırım und dem bulgarischen Premierminister Boyko Borisov wiedereröffnet.

In seiner Ansprache bei der Zeremonie hob Premierminister Yıldırım hervor, dass die Wiederherstellung der Kirche ein Beispiel für die religiöse Toleranz der Türkei angesichts des zunehmenden Rassismus im Westen ist.

Bulgarische Kirche Sveti Stefan in Istanbul. (Bildquelle: Anadolu Agency)

„Bürger mit unterschiedlichen Glaubensrichtungen in die Lage zu versetzen, mit dem Rest der Gesellschaft in Frieden und Bequemlichkeit zu koexistieren, ist eines der Themen, die von unserer Regierung priorisiert werden“, sagte Yıldırım.

Der Premierminister stellte fest, dass die Türkei erfolgreich 1.029 Grundstücke an 167 Stiftungen verschiedenen religiösen Gemeinschaften übertragen hat. Im Rahmen der Zeremonie hob Präsident Erdoğan auch die Toleranz der Türkei gegenüber verschiedenen ethnischen und religiösen Minderheiten hervor. Er nannte die Restaurierung der Kirche „eine wichtige Botschaft“ für die internationale Gemeinschaft.

Unterdessen dankte der bulgarische Premierminister Borisov der Verwaltung von Istanbul für ihre Unterstützung bei der Restaurierung der Kirche. „Die Toleranz der Türkei gegenüber verschiedenen religiösen Gruppen ist signifikant“, sagte der bulgarische Premierminister.

Türken aus Westthrakien und Bulgarien dürfen umsonst studieren in Türkei

Er betonte auch, dass 2018 ein Jahr sein sollte, in dem die Türkei und die Europäische Union ihre Beziehungen normalisieren und festigen. Bulgarien hat am ersten Januar die sechsmonatige rotierende Präsidentschaft des Rates der Europäischen Union übernommen.

„Die Türkei ist der größte Nachbar der EU und hat die größte Armee in der Region“, kommentierte Borisov und forderte alle Seiten auf, ihr Bestes zu tun, die Beziehungen zu normalisieren.

Die ursprüngliche Holzkirche aus dem 19. Jahrhundert brannte im 18. Jahrhundert ab und wurde 1898 mit vorgefertigten Gusseisenwerkstoffen wieder aufgebaut.



Share.

Nehme dazu Stellung!