Wirtschaft der Türkei könnte sieben Prozent 2017 wachsen

0

Niemand sollte überrascht sein, wenn das Jahresendwachstum der Türkei im Jahr 2017 sieben Prozent erreicht, hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am Samstag gesagt.

Vor einer großen Menschenmenge, die sich zu einer feierlichen Einweihungsfeier der städtischen Verwaltung in der Innenstadt von Konya versammelte, sagte Erdogan, dass die Wirtschaft der Türkei in den letzten 15 Jahren um das Dreifache gewachsen ist. Er behauptete, dass das neue Präsidialsystem der Türkei, das Wirtschaftswachstum beschleunigen würde. Das bleibt allerdings eine Behauptung.

Erdogan wiederholte, dass die Türkei ihre Präsenz im Irak, in Syrien, in Afrika oder auf dem Balkan aufrecht erhalten wird, da sie humanitäre und historische Bindungen zu all diesen Regionen hat. Er stellte sich gegen diejenigen, die das türkische Interesse an diesen Gebieten in Frage stellen.

Investitionen: Türkische Ziraat Bank kauft Kreditinstitut in Usbekistan

 

 



Share.

Nehme dazu Stellung!